Raspberry überhitzt bei Wiedergabe von Netflix-Videos

Wie ich bereits in den letzten Beiträgen dargestellt habe, nutze ich einen Raspberry mit LibreELEC, um Netflix zu betreiben. Mein Raspberry 3B ist dabei nur passiv gekühlt, weil ich keine Lust darauf hatte, mir im Wohnzimmer noch einen aktiven Kühler anhören zu müssen. Problem bei der Wiedergabe von Netflix-Videos Da die Wiedergabe von Netflix-Videos eine […]

Raspberry Pi und LibreELEC mit HDMI Splitter/Umschalter (Bildschirm Auflösung)

Ich betreibe meinen Raspberry Pi als Media Center mit LibreELEC. Da mein Fernseher nur einen HDMI-Eingang hat, habe ich zusätzlich einen HDMI-Umschalter eingebaut, der verschiedene Geräte auf dem Fernseher anzeigen kann. Die Konfiguration der richtigen Auslösung wird offenbar durch den HDMI-Umschalter nicht durchgeschleift. Zunächst hatte ich überhaupt kein Bildsignal. Wenn ich des Raspi direkt per […]

Netflix auf Raspberry / LibreELEC

Netflix lässt sich seit einiger Zeit auch unter Linux schauen. Die Streams von Netflix sind i.d.R. mit einem Kopierschutz versehen („DRM“). Technisch bedient sich die Lösung dabei der Widevine-Bibliotheken von Google’s Chrombooks, um den Kopierschutz entschlüsseln zu können. Wichtig ist, dass das ganze Konstrukt selbstverständlich nur mit einem vorhandenen Netflix-Account funktioniert. Ich habe mein Mediencenter […]

VirtualBox Performance mit Ubuntu 18.04

Ich habe bei mir einige Systeme auf die derzeit aktuelle Version 18.04 von Ubuntu Linux aktualisiert. Auf diesen Systemen kommt auch VirtualBox als Virtualisierungslösung zum Einsatz. Im aktuellen Fall ist der VirtualBox-Host Ubuntu 18.04 und die virtuellen Gäste laufen unter Ubuntu Linux 16.04. Die Migration des Hosts erfolgte von Ubuntu 16.04 auf 18.04 und hatte […]